Inlinesensorik

Wir sind Ihr Partner für Sensorintegration

Mit 2D-Sensoren von Omron und 3D-Sensoren von LMI realisieren wir in bestehenden oder neuen Fertigungsanlagen Inspektionssysteme für zuverlässige Analysen in Echtzeit. Als Experte für Sensorintegration bieten wir die Komplettlösung inklusive Wartung und Support.

inlinesensorik_thema_kv

Anwendungsbeispiele

Der Einsatz von Inline-Sensorik ermöglicht die Prüfung relevanter Parameter vollautomatisch und direkt in der Produktionslinie. Optimieren Sie komplexe Prozessketten in Ihrer Fertigung durch eine hundertprozentige Kontrolle und die Abschaffung arbeits- und kostenaufwändiger Labortätigkeiten. Inline-Messungen ermöglichen eine sofortige Reaktion auf nicht zufriedenstellende Ergebnisse sowie eine automatisierte Dokumentation.

Inspektion der Fugenbreite

Überprüfung der Spaltbreite vor dem setzen einer Schweißnaht.

Prüfung der Oberflächengüte

Überprüfung der korrekten Oberflächenmerkmale, auch von großen Teilen.

Dichtheitsprüfung

Undichte Verpackungen unabhängig von der Oberflächenbeschaffenheit erkennen und aussortieren.

Pick and Place

Feststellung von Orientierung und Lage eines Bauteils vor der Aufnahme durch einen Roboter.

Objekterkennung

Erkennung von Bauteilen zur Sortierung oder Beseitigung fehlerhafter Komponenten.

Optische Montagekontrolle

Überprüfung der Vollständigkeit, Bündigkeit und Ausrichtung von Baugruppen.

Nietenkontrolle

Überprüfung der Toleranzen auf Position, Abmessungen und Bündigkeit.

Druck- und Etikettenprüfung

Durch optische Sensoren werden Etiketten und Drucke auf Fehler überprüft oder zur Kategorisierung erfasst.

Verpackungsvolumen

Bestimmung der Abmessungen von Gegenständen sowie die Kontrolle von Füllständen zur Optimierung und Automatisierung von Material und Warenhandling.

Unser Leistungsumfang als Systemintegrator

Sie interessieren sich für eine Zusammenarbeit mit unerem Inline-Sensorik Team? Als Experten für Sensorintegration begleiten wir Sie über den gesamten Projektverlauf.

Den Startschuss für die Zusammenarbeit bildet ein Erstgespräch mit einem unserer Applikationsingenieure. Gemeinsam erörtern wir die Systemanforderungen und analysieren die Rahmenbedingungen Ihres Anwendungsfalls. Ob Produktionsanlage oder Einzelmessplatz, Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der Umsetzung von Automatisierungsprojekten.

1

Unsere interne Machbarkeitsstudie bildet den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Mittels eines Prototypenaufbaus simulieren wir Ihr Szenario und testen verschiedene Konfigurationen anhand Ihres Musterbauteils. Unser umfangreicher Hardwarebestand ermöglicht uns eine schnelle und zielgerichtete Untersuchung Ihrer Applikation, sodass wir Ihnen in kurzer Zeit passende Lösungsmöglichkeiten vorstellen können.

Inlinesensorik Machbarkeitsanalyse Gocator Omron Optische Inspektion

Machbarkeitsstudie als PDF

Das Ergebnis der Machbarkeitsstudie erhalten Sie in Form einer PDF. Dort erhalten Sie Einblick, welche Varianten für Ihren Anwendungsfall in Frage kommen. Neben einer konkreten Empfehlung erhalten Sie Testresultate zu allen geprüften Systemvarianten.

2

Basierend auf der Machbarkeitsstudie unterstützen wir Sie bei der Auslegung Ihres Systems. Dies beinhaltet sowohl den mechanischen Aufbau als auch die Kommunikation mit der Maschinensteuerung. Durch unser Know-How im Bereich Konstruktion und Entwicklung können auch komplexe Systemdesigns geplant und realisiert werden. Neue Sensorik kann in bestehende Systeme integriert werden.

Technische Daten

Zu allen verwendeten Komponenten erhalten Sie umfangreiche Dokumentation. Dies umfasst Technische Datenblätter, CAD Daten für die Integration in Ihre CAD Umgebung sowie ePLAN Daten.

3

Die Installation der Komponenten erfolgt durch Techniker des Kunden. Wir stehen bei Rückfragen zur Verfügung und unterstützen bei der Dokumentation.

4

Bei Ihnen vor Ort nimmt ein Applikationsingenieur der algona GmbH die von uns gelieferten Systeme in Betrieb. Durch die Inbetriebnahme in Ihrem Arbeitsumfeld wird der Kontext des Gesamtsystems berücksichtigt, wobei möglichen Fehlerquellen direkt vorgebeugt werden kann. Die Optimierung der Prüfung und Protokollierung kann so genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

5

Auch nach der Inbetriebnahme sind Sie nicht auf sich gestellt – Wir betreuen Sie über die gesamte Betriebsdauer Ihrer Anlage hinweg. Bei Auftritt eines Fehler unterstützen wir Sie per Fernwartung, telefonisch oder direkt vor Ort. Die Erweiterung und der Umbau von bestehenden Anlagen ist jederzeit möglich.

6

Additive Fertigung
Live Webinar
30-minütige Schritt-für-Schritt Anleitung zum additiv gefertigten Bauteil
event_amdigitaldays_kv2
Service
Musterdruck
Überzeugen Sie sich von der Qualität und den Eigenschaften unserer Drucker und Materialien.
musterdruck_home

Sensortypen

Für unsere Projekte greifen wir auf ein breites Portfolio an Kamerasystemen und 3D Sensoren von Omron und LMI zurück. Der molulare Systemaufbau gewährleistet einfache Bedienbarkeit

2D-Inlinesensorik

Mit Kamerasystemen von Omron bieten wir unseren Kunden die Komplettlösung für jede Anwendung. Durch den Modularen Aufbau kann aus einer Vielzahl an Kameras, Optiken, Filtern und Beleuchtungsoptionen gewählt werden, um das System optimal auf Ihre Anwendung abzustimmen.

3D-Inlinesensorik

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit unserer intelligenten 3D-Inlinescanner zur Automatisierung Ihrer Prüfprozesse. Im Vergleich zur 2D-Optischen Bildverarbeitung erfassen die 3D-Sensoren von LMI zusätzlich die räumlichen Beschaffenheit der zu scannenden Objekte.

Häufige Fragen

Inline-Sensorik wird über alle Branchen hinweg eingesetzt.

Die Verwendung von Inlinesensorik bringt viele Vorteile mit sich, u.a. eine hundertprozentige Kontrolle und die Abschaffung arbeits- und kostenaufwändiger Labortätigkeiten.

Kontakt aufnehmen

Ihre Anfrage zu Inlinesensorik

icon/close